You are currently viewing Förderung für IVF/ICSI

Förderung für IVF/ICSI

Wußten Sie, dass Sie eine Förderung für Ihren Kinderwunsch gerade in einer Kinderwunschklinik beantragen können?

Hilfe und Unterstützung bei ungewollter Kinderlosigkeit erhalten nun Paare vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt Sie als ungewollt kinderloses Paar finanziell mit einem Zuschuss zu reproduktionsmedizinischen Behandlungen.

Sie erhalten den Zuschuss für durchgeführte Behandlungen im ersten bis vierten Behandlungszyklus. Dazu zählen die In-vitro-Fertilisation (IVF) sowie die Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI).

Welche Voraussetzungen müssen für die Förderung erfüllt werden?

Der Zuschuss zu Maßnahmen der künstlichen Befruchtung ist an folgende Bedingungen geknüpft:

  • Antragsberechtigt sind Ehepaare oder Paare in nichtehelicher Lebensgemeinschaft und der Hauptwohnsitz muss in Deutschland sein und es muss eine Kinderwunschklinik in Deutschland genutzt werden.

  • Das Paar muss die Bedingungen des § 27a SGB V zur künstlichen Befruchtung erfüllen.

  • Um den Zuschuss zu erhalten, muss sich Ihr Bundesland, in dem Sie wohnen, mindestens in gleicher Höhe an den Kosten beteiligen. Auch weitere zusätzliche Voraussetzungen können von Ihrem Bundesland verlangt werden. 

  • Die Unfruchtbarkeit muss ärztlich festgestellt worden sein. Für die Kinderwunschbehandlung müssen Sie von der Ärztin/vom Arzt eine attestierte Erfolgsaussicht vorlegen.

  • Als Frau müssen Sie zwischen 25 und 40 Jahre alt sein, als Mann zwischen 25 und 50 Jahre.

Wo kann ich die Förderung beantragen?

Suchen Sie das Gespräch oder nutzen Sie die psychosoziale Kinderwunschberatung

Eine professionelle, behandlungsunabhängige Kinderwunschberatung kann für die Paare vor, während und nach den körperlich und psychisch anstrengenden Kinderwunschbehandlungen eine große Entlastung sein.

Wenden Sie sich hierzu gern an mich. 

Ich höre Ihnen zu und biete Ihnen eine ruhige, wertschätzende und achtsame Gesprächsbasis.

Mit mir finden Sie eine Person, die einen objektiven Blick auf die Situation hat, Sie erhalten Unterstützung in Form von erlernbaren Methoden der Selbsthilfe von mir und profitieren von einem Netzwerk von Fachexperten.

In unserer Zusammenarbeit werden häufig auch Lösungswege erkannt, auf die Sie vielleicht allein nicht kommen würden.

Vereinbaren Sie gern ein kostenloses Vorgespräch zum Kennenlernen.

Beste Grüße

Mariangela Carta