Was sie über mich wissen sollten!

Ich bin ein optimistischer Mensch 
mit fundiertem Fachwissen
uneinem hohen Maß an Empathie. 
Auf Ehrlichkeit und Echtheit
in Ausdrucund Verhalten 
lege ich großen Wert. 
Unnoch etwas: Ich habe Humor. 

Mariangela Carta

Mariangela Carta

  • 2021 – Trauer-, Krisen- und Sterbebegleiterin i. A. in München
  • 2020 – Amtsärztlich Prüfung durch das Landratsamt Landshut ohne Bestallung als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie 
  • 2019 – Hypnose Ausbildung in Kombination mit Katathym Bilderleben,
  • 2019 – Selbsthilfegruppenleiterin und Initiatorin Herzenswunsch Kind in Tirol und Deutschland
  • 2018 – Hospizhelferin Jakobus Hospizverein e.V.
  • 2005 – Ausbildung als psychologische Beraterin

Meine Referententätigkeit übe ich in diversen Workshops mit Selbstcoaching-Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung aus. 

Des Weiteren arbeite ich mit dem Dachverband Selbsthilfe Tirol und einem Netzwerk von Fachexperten aus der Medizin für die Selbsthilfegruppe „Herzenswunsch Kind“ (unerfüllter Kinderwunsch)  zusammen www.herzenswunschkind.com.  

Diese Selbsthilfegruppe wurde im Februar 2019 von mir als Initiatorin und Gruppensprecherin ins Leben gerufen und wird von mir liebe- und respektvoll im Bezirkskrankenhaus Kufstein einmal im Monat bis Februar 2020 betreut.
Derzeit finden die Gruppentreffen nach Bedarf online statt.
 

Um eine kontinuierliche Qualitätssicherung meiner therapeutischen Arbeit sicherstellen zu können, nehme ich regelmäßig an Intervisionen (kollegiale Beratung) und Supervisionen (Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen) teil.

Ich bin Mitglied in folgenden Fachverbänden